الدورة الرياضية ( شارع البركة ) في لابزيغ. / Erster Teichstraszencup in Leipzig

Deutschsprachiger Beitrag weiter unten. رحلتنا في عطلة نهاية الأسبوع من 10 حتى 12 آب إلى لابزيغ للمشاركة  بالدورة الرياضية في شارع البركة في لابزيغ. كان الانطلاق في يوم الجمعة عند الساعة السادسة مساءً. التقينا أولاً أمام سوق للتسوق (كاوفلاند) في محطة للقطارات (جيزوندبرونين). فاجئتنا الشرطة هناك كنقطة تفتيش لها كإجراءات روتينية . نيلز وريتشارد كانا […]

Weiterlesen الدورة الرياضية ( شارع البركة ) في لابزيغ. / Erster Teichstraszencup in Leipzig

Erster Erfahrungsbericht der Cuba-Brigade

Saludos aus Havanna! Wir sind mit unserer Solidaritätsbrigade zwischen dem 4. und 6. Juli in Havanna angekommen, wo wir von sehr netten Menschen und 32 Grad im Schatten empfangen werden. Unsere Brigade besteht jetzt aus insgesamt 20 Personen, darunter zwei Brigadistas aus Venezuela, Mitgliedern von Interbrigadas e.V., Cuba Sí und 11 Boxer*innen des Roten Stern […]

Weiterlesen Erster Erfahrungsbericht der Cuba-Brigade

Sportgruppe für Männer* startet am 05.06.2018

Jeden Dienstag finden zwei Sportstunden für Männer statt. Angeleitet durch den erfahrenen Übungsleiter Ole Marg wird es ein abwechslungsreiches sportliches Angebot geben, wo Neu- und Altberliner sowie Männer mit und ohne Kinder zusammenkommen und gemeinsam Bewegung erleben. Die Übungen sind so aufgebaut, dass viele unterschiedliche Muskelgruppen angesprochen und Ausdauer und Kraft gesteigert werden. Die Teilnahme […]

Weiterlesen Sportgruppe für Männer* startet am 05.06.2018

Solidarität und Training: Mitglieder reisen nach Kuba

Der Interbrigadas e.V., der Sportverein Roter Stern Berlin 2012 e.V. und die Solidaritätsorganisation Cuba Sí werden diesen Sommer 2018 gemeinsam eine Sport- und Bildungsbrigade in Kuba durchführen. Mit dabei sind Mitglieder und Sportler der drei Gruppen. Ziel ist es, die Boxsporthalle „Rafael Trejo“ im Zentrum von Althavanna zu renovieren und dort zusammen mit Kubaner*innen zu […]

Weiterlesen Solidarität und Training: Mitglieder reisen nach Kuba
März 25, 2018

Sportfest in deinem Kiez 2017

Ein Tag ganz im Zeichen des gemeinsamen Sports: Du kannst unterschiedliche Sportarten ausprobieren. Am Eingang erhältst du eine Stempelkarte, pro Sportart einen Stempel. Jede ausprobierte Sportart erhöht deine Chance am Ende des Tages eine bleibende Erinnerung zu erhalten. Nebenbei wollen wir uns kennen lernen und bei dem vielfältigen Bühnenprogramm zuhören und mitgestalten. Essen und Getränke […]

Weiterlesen Sportfest in deinem Kiez 2017

Kein Mitglied geht, Eins ist eins zu viel! Ein Offener Brief.

Leider wurde unser Vereinsmitglied Vesel im Oktober 2016 in den Kosovo abgeschoben. Völlig überraschend. Die Tageszeitung Neues Deutschland berichtete darüber: „Es klingt nach einer unglaublichen Geschichte. […] Eine Mitarbeiterin der Ausländerbehörde sagte Marg, er solle fünf Minuten warten, dann werde er dazugeholt. Nach 20 Minuten informierte sie ihn, dass sich (sein Freund, Anm. RSB) Veseli […]

Weiterlesen Kein Mitglied geht, Eins ist eins zu viel! Ein Offener Brief.

Sportbericht einer Reise nach Israel

Vom 25. November bis 05. Dezember 2016 fuhr eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 17 bis 29 Jahren nach Israel. Ziel war es die Menschen vor Ort kennen zu lernen und gemeinsam ein paar schöne Tage zu verbringen. Unter den Teilnehmenden befand sich auch unser Vorsitzender, Christian Torenz, der hierzu einen kurzen, persönlichen Bericht für […]

Weiterlesen Sportbericht einer Reise nach Israel

Sport in da Kiez

Ein Tag ganz im Zeichen des gemeinsamen Sports: Du kannst unterschiedliche Sportarten ausprobieren. Am Eingang erhältst du eine Stempelkarte, pro Sportart einen Stempel. Jede ausprobierte Sportart erhöht deine Chance am Ende des Tages eine bleibende Erinnerung zu erhalten. Nebenbei wollen wir uns kennen lernen und bei dem vielfältigen Bühnenprogramm zuhören und mitgestalten. Essen und Getränke […]

Weiterlesen Sport in da Kiez

Veranstaltung – Lesung mit Christian Wolter

Der Autor Christian Wolter liest am 18.08.2015 aus seinem aktuellen Buch „Geschichte des Arbeitersports in Berlin und Brandenburg 1910-1933“. Anschließend freuen wir uns über eine Fragerunde und Diskussion mit dem Autor. — Das Fußballspiel war einst Teil der organisierten Arbeiterbewegung. In Berlin und Brandenburg hatte der Arbeiterfußball einen wichtigen Schwerpunkt: Bereits 1910/11 trugen die Arbeiterfußballer […]

Weiterlesen Veranstaltung – Lesung mit Christian Wolter

Einmal die Woche: Parkour

Rollen, Springen, Balancieren, Laufen, Hochziehen und vieles mehr: das passiert beim „Parkour“. Parkour ist aber nicht nur körperliche und geistige Fitness. Er kann als eine kunstvolle Art der effizienten Fortbewegung betrachtet werden. Dabei steht die Überwindung von Hindernissen jeglicher Art sowohl im urbanen, als auch im natürlichen Raum ohne Hilfsmittel im Vordergrund. Im Parkour steigert […]

Weiterlesen Einmal die Woche: Parkour

Bericht: Delegation aus dem Nahen Osten zu Besuch

Am 27. Oktober empfingen wir eine Delegation aus dem Nahen Osten (Tamra) von 13 SozialarbeiterInnen und Menschen, die in der politischen Bildungsarbeit tätig sind. Die unterschiedlichen Menschen sind zu Besuch, um Kooperationen einzugehen und sich gemeinsam über politische Jugendarbeit auszutauschen. Insgesamt ist die Delegation vom 21. bis 29.10. in Berlin und folgte einer Einladung des […]

Weiterlesen Bericht: Delegation aus dem Nahen Osten zu Besuch
Oktober 28, 2014