Rock für Links 2013

In diesem Jahr werden wir zum ersten Mal seit 2008 wieder ein „Rock für Links“ in Marzahn-Hellersdorf feiern. Begonnen hat alles 1998. Mit knapp 80 Menschen, 3 Bands, die teilweise improvisierten, weil sie mit ihren Liedern noch keinen Auftritt füllen konnten und 50 Nazis, die von der Polizei im Kessel gehalten wurden, fand in Marzahn […]

Weiterlesen Rock für Links 2013
August 5, 2013

Kein Al Quds-Tag 2013 – Gemeinsam gegen Antisemitismus

Auch in diesem Jahr rufen Islamist*innen am 3. August 2013 auf der ganzen Welt wieder zum internationalen Al Quds-Tag (arabisch: Jerusalem-Tag) auf, um für die Eroberung Jerusalems und die Vernichtung Israels aufzumarschieren. Der iranische Revolutionsführer Ayatollah Khomeini rief den Kampftag 1979 aus, um der internationalen islamischen Solidarität mit den Palästinenser*innen und dem Hass gegen den […]

Weiterlesen Kein Al Quds-Tag 2013 – Gemeinsam gegen Antisemitismus
Juli 29, 2013

„Kunst & Kampf“ im Wedding

Am Freitag stehen bei einer Veranstaltung in den Uferstudios Maler, Musiker und Wortschmiede im Mittelpunkt – gleichberechtigt mit Boxern. Die Boxer zeigen ihre Kunst, um später einmal Titelchancen und dicke Börsen zu erhalten. Die Künstler kämpfen um Anerkennung ihrer Ausdruckskraft. Die größte Wertschätzung ihrer Arbeit ist, wenn man sie kauft. Das Programm beginnt mit einer […]

Weiterlesen „Kunst & Kampf“ im Wedding
Juni 24, 2013

Mein zerrissenes Leben… Rede von Inge Deutschkron

Diese Rede hielt die Shoa-Überlebende Inge Deutschkron zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus im Deutschen Bundestag. „Zerrissenes Leben“ Dicht an dicht, so standen sie am Straßenrand in jener Nacht des 30. Januar 1933. Männer und Frauen, Junge und Alte. Und sie grüßten die vielen Hunderte, die in ihren khakifarbenen Uniformen mit dröhnendem […]

Weiterlesen Mein zerrissenes Leben… Rede von Inge Deutschkron
Juni 17, 2013

Kommt nach vorne – Nazis blockieren!

Am 1. Mai 2013 wollen Neonazis in Berlin unter dem Motto „Raus aus dem Euro“ aufmarschieren und wir wollen das verhindern. Dieser Aufmarsch ist neben einem weiteren in Frankfurt/ Main die zentrale Aktion der NPD zum 1. Mai. Die NPD kündigt eine Großdemo im Ortsteil Schöneweide an, bei der unter anderem der NPD-Bundesvorsitzende Holger Apfel […]

Weiterlesen Kommt nach vorne – Nazis blockieren!
April 26, 2013

Bericht: 2. Jay-Start-UP-Turnier

Nach dem das erste Turnier bereits ein voller Erfolg war, sollte es nicht mal 2 Monate dauern direkt ein 2. stattfinden zu lassen. Dieses Mal trafen wir uns in der Zentrale der Straßensozialarbeit „Gangway e.V.“ und spielten um den Sieg. Vom Team Roter Stern nahmen 2 Personen teil. Noch mit dabei waren die Teams „Xtreme!“ […]

Weiterlesen Bericht: 2. Jay-Start-UP-Turnier

Türkiyemspor mit Hatun-Sürücü-Preis ausgezeichnet

Pressemitteilung – Der Berliner Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen verleiht 2013 zum ersten Mal den ‚Hatun-Sürücü-Preis’. Er richtet sich an Projekte sowie Mädchen und Frauen, „die in herausragender und vorbildhafter Weise ihren eigenen Weg gehen, unabhängig von überkommenen Rollenvorgaben”, wie es in der Ausschreibung heißt. Die Mädchen- und Frauenfußballabteilung von Türkiyemspor Berlin erhielt am Donnerstagnachmittag, […]

Weiterlesen Türkiyemspor mit Hatun-Sürücü-Preis ausgezeichnet
Februar 8, 2013

Start von Fussball-gegen-Nazis.de

Pressemitteilung / Inland / Rechtsextremismus / Sport / 22.11.2012 Start von Fussball-gegen-Nazis.de – Kicks und Klicks für Fairplay – Internetplattform bietet Infos über Rechtsextremismus im Fußball – Gerald Asamoah, Jan Delay und Bela B. unterstützen das Portal Die Amadeu Antonio Stiftung hat jetzt ihr neues Webportal Fussball-gegen-Nazis.de gestartet. Die Plattform richtet sich an alle Interessierten […]

Weiterlesen Start von Fussball-gegen-Nazis.de
November 22, 2012

Der Ball ist rot

Ein RAF-Logo im Fanblock der Mainzer, Che-Guevara-Fahnen beim VFB Stuttgart: Linke Symbole sind bei Ultras sehr beliebt. Aber nur einige Vereine gelten dezidiert als links und viele fußballinteressierte Linke sympathisieren daher mit ihnen. Die Jungle World erklärt, woher ihr Ruf als linker Verein kommt und was das im Alltag tatsächlich bedeutet. Außerdem empfehlen wir den […]

Weiterlesen Der Ball ist rot
November 20, 2012

Erwin Schulz – Arbeiter-Sportler und antifaschistischer Widerstandskämpfer

Am 13. Oktober 1912 als Sohn eines Schlossers in Tempelhof geboren, erlebte Erwin Schulz als Kind den Hunger der Kriegs- und Nachkriegsjahre. 1922 meldeten ihn seine Eltern beim Arbeitersportverein Fichte an. In der Abteilung Tempelhof turnte er und spielte später auch Handball, zusammen mit anderen Proletariern, als Erholung von der Arbeit oder auch vom erzwungenen […]

Weiterlesen Erwin Schulz – Arbeiter-Sportler und antifaschistischer Widerstandskämpfer
Oktober 16, 2012

Deutschlands kleinster Schiedsrichter misst 1,38 m

Cem Yazirlioglu ist klein von Statur, hat aber große Autorität. Dass er in der Kreisliga eingesetzt wird, genügt ihm nicht: „Ich bin extrem ehrgeizig und will Regionalliga oder Oberliga pfeifen.” Eine echte Hilfe sind Eckfahnen im Fußball ja nicht. Gut, sie sind ganz nützlich, wenn der Schiedsrichter nicht recht weiß, ob er nun Ecke oder […]

Weiterlesen Deutschlands kleinster Schiedsrichter misst 1,38 m
Oktober 14, 2012

Die Angst des Schiris vorm Outing

Burkhard Bock hat sich lange Zeit versteckt. Jetzt bekennt sich der Schiedsrichter und Verbandsfunktionär aus Brandenburg zu seinem Schwulsein. Es ist raus. „Glück: Ein authentisches Leben in Freiheit“ steht über dem Interview, in dem Burkhard Bock sich outet. Es ist gestern in den Brandenburgischen Fussball-Nachrichten, einem Verbandsblatt, erschienen. „Ich habe die Flucht nach vorne gesucht“, […]

Weiterlesen Die Angst des Schiris vorm Outing
Oktober 2, 2012