Sommercup der BC Lions

Zum Ausklang der Saison veranstalteten die „BC Lions“ einen Sommerpokal in Moabit. Dazu luden sie alle Teams aus dem Spielbetrieb der Damen Landesliga, der mU20 Landesliga, sowie Herrenmannschaften (Maximal Oberliga) zum 1. Juli nach Moabit bzw. Prenzlauer Berg ein.

Im Vordergrund stand, unter anderem, mit der neugegründeten Herrenmannschaft in Turnierform zu spielen. Parallel dazu fand in Kooperation mit Pfeffersport e.V. ein 3×3 Rollstuhlbasketball-Turnier im Prenzlauer Berg statt.

Das Team des Roten Sterns trat in der Kategorie „Herren“ mit der tatkräftigen Unterstützung des Teams von „TU- Sport“ an. Der jüngere Teil unserer Mannschaft sammelte hier seine erste Erfahrung im allgemeinen Turnierspielbetrieb. Sie nahmen die Herausforderung einer neuen Kategorie mutig an, ließen sich nicht abschrecken und konnten so mutig viele Zweikämpfe, Rebounds sowie Blocks im Spiel für sich behaupten.

Von unseren insgesamt vier Spielen, fanden die beiden spannendsten Partien von uns am Vormittag statt. Gegen die Teams „Moabit Allstars“ und die „Neuköllner Bären“ trennte man sich zur Pause mit einer knappen Punktdifferenz von 3 und 5 Punkten. Diesen beiden Spiele, hätten aus unserer Sicht auch klar für uns entschieden werden können. In den beiden letzten Spielen gegen „TUS Lichterfelde“ und dem Teamverband aus „BC Lions“ und „Basketball United“ konnten wir auch am Nachmittag leider keinen weiteren Sieg für unser Team verbuchen. So mussten wir uns diesmal aus dem Turnier ohne Sieg verabschieden.

Jedoch durch ein insgesamt sehr faires Spiel aller teilnehmenden Mannschaften, konnten alle unsere Spieler diesmal das Turnier unverletzt überstehen und bedanken uns bei allen Teams, dem Organisationsteam der BC Lions, für die Einladung und die Gelegenheit zur Teilnahme am Turnier.

 

Eure SG Basketball

 158 total,  8 heute

Juli 23, 2018